Currently Reading…

...eine ganze Menge... Irgendwie hat es "peng" gemacht und der Knoten ist seit langem mal wieder geplatzt. Und so kommt es, dass ich wirklich viel gelesen habe, in den letzten Wochen. Allem voran steht natürlich der aktuell sechste Band der "Sieben Schwestern"-Reihe von Lucinda Riley, der mir endlich wieder viel besser gefällt, als der Roman... Weiterlesen →

Backlist – Könnt Ihr Euch noch erinnern?

Vor langer - wirklich langer - Zeit, hatte ich ein Backlist-Lesen begonnen und die Bücher hier auch erfasst. Irgendwann nahm ich es dann offline und verfolgte es nicht weiter. Doch zurück auf alten Pfaden wollte ich nun doch wieder einsteigen in mein Backlist-Lesen und habe gerade die damalige Liste wieder frei geschaltet. Ihr müsstet sie... Weiterlesen →

Darf ich vorstellen… Ganove und Ritchy

Dass ich so lange gar nichts mehr groß gepostet habe, liegt hauptsächlich daran, dass mich zwei ganz wundervolle Wesen und gleichzeitig deren Art völlig in ihren Bann gezogen haben. Eines Abends, Weihnachten 2017, wurde ich beim Essen von einem Freund gefragt, was ich tun würde, wenn ich im Lotto gewinnen würde... darüber hatte ich nie... Weiterlesen →

War ich mal wieder verschollen?

....ja, ein wenig. Das Leben birgt so viele tolle Dinge zu tun und natürlich auch eine ganze Menge von Verpflichtungen. Die machen es einem doch manchmal arg schwer, sich allem zu widmen, dem man sich gerne widmen würde. Nun sitze ich hier an einem verregneten November-Tag, der Advent ist greifbar nah, und will einfach schreiben.... Weiterlesen →

[Rezension] Nora Roberts – Dunkle Herzen

Nachdem ich ja zuletzt das Buch "Am dunkelsten Tag" von Nora Roberts nur so verschlungen habe, konnte ich nicht anders und organisierte mir direkt das nächste Hörbuch über meinen Audible Acount. Dieses Mal entschied ich mich für den Roman "Dunkle Herzen", ebenfalls ein Romantic Suspense-Roman der Autorin. In "Dunkle Herzen" begleiten wir die New Yorker... Weiterlesen →

[Rezensionsexemplar] Katherine Webb – Die Frauen am Fluss

"England, 1922. Zunächst stellt die Ankunft einer Fremden die Idylle und Ordnung des kleinen Dorfes Slaughterford in Wiltshire auf eine harte Probe. Kurz darauf geschieht ein Mord. Verdächtigt wird ein Kriegsheimkehrer, doch zwei Frauen glauben an seine Unschuld. Eine Spurensuche führt das ungleiche Paar in die angrenzenden tiefen Wälder und zu einer Liebe, die unschuldig... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑