Gedankenort

Bücher rund um Mainz – Teil II

22. Mainzer Minipressen-Messe

Dieses Jahr vom 30. Mai bis 02. Juni 2013 in den Rheingoldhallen am Mainzer Rheinufer. Mit Lesezelt auf dem Jockel-Fuchs-Platz.

Das Programm und sonstige Infos gibt es unter:
http://www.minipresse.de

„Für die durch Internet und neue Medien geschundenen Buchmenschen ist die Mainzer Minipressen-Messe auch wie eine Heil- und Pflegeanstalt: Sie heilt das pessimistische Denken vom Untergang der Buchkultur und sie pflegt, nicht zuletzt durch die Vergabe des V.O.Stomps-Preises (der Landeshauptstadt Mainz), die Liebe zu den besonders schönen Büchern.“
Riewert Quedens Tode (Buchantiquar und Verleger, Berlin) in seiner Lobrede auf Hendrik Liersch (Corvinus Presse, Berlin) zur Vergabe des 16. V.O. Stomps-Preises der Stadt Mainz 2009. (Quelle: http://www.minipresse.de)

Advertisements

4 Kommentare zu „Bücher rund um Mainz – Teil II

  1. Ich hatte schon von dieser feinen Messe auf einem anderen Blog gelesen und würde da sehr gern hinfahren, vielleicht sogar am Do., der ist ja ein Feiertag … Mal sehen, wenn nichts dazwischen kommt … Liebe Grüße
    Petra

    1. Jetzt musste ich ja gerade mal dein „Über“ lesen, weil ich mich fragte, wo Du wohl wohnen magst, wenn Du in Erwägung ziehst, nach Mainz zu kommen. Und siehe da, sie wohnt gar nicht so weit von mir weg und noch eine Überraschung….mein geliebtes Trier spielt sogar auch eine Rolle. Na, dann sag mir mal Bescheid, ob Du vorbeischneien (wie passend bei dem Wetter) wirst.

      1. Ja, mit dem Zug ne gute Stunde – und vom Bahnhof kommt man ja sicher auch gut dahin? Gerade meint mein Liebster, Sa. oder So. wäre ihm lieber, da er evt. was zu tun hat am Do. Wäre das auch möglich bei dir?

      2. Am Wochenende bin ich auf nem Festival, zumindest, wenn es meine private Situation zulässt. Plant Ihr einfach frei, wenn es für mich passt, stoße ich gerne dazu. Leider ist aufgrund nicht so schöner Lebenskonstellationen nicht so einfach zu planen für mich.
        Vom Bahnhof kann man entweder laufen (ca. 15 Minuten) oder mit diversen Bussen fahren (Richtung Höfchen z.B. 71, 63 und Co).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s