Wisst Ihr was ich total liebe?

Ich stöbere so ein oder zweimal pro Woche in Buchblogs oder in Verlagsankündigungen und lade mir dann alle Bücher, die mich interessieren könnten als Leseprobe auf meinen Kindle. Wenn ein ganzer Schwung zusammen gekommen ist, mache ich es mir auf meinem Lesesessel oder zur Zeit auch noch gerne mit einer meiner Katzen vor dem Kamin gemütlich und schmökere die Leseproben durch… Alleine dafür liebe ich meinen Kindle. Es ist so unkompliziert und eine gute Möglichkeit in die Bücher reinzuschnuppern, die sich da draußen alle so tummeln….

Heute habe ich schon wieder einige Leseproben „eingesammelt“: So finster, so kalt; Kinder des Jacarandabaums; Die Frauen von Carcassonne, Alice, wie Daniel sie sah; Everlight; Der Medicus von Heidelberg und Unter Räubern. Diese werde ich wohl morgen früh im Bett durchstöbern.