Gedankenort

[Blogger schenken Lesefreude] – Elias Canetti Die Blendung

Nachdem gestern wirklich alles, was mit meinem oder vielmehr unser aller geliebtem Welttag des Buches schief ging (Buch für Verlosung 2 kam nicht an, Bücher für Verlosung 3 schienen verloren…), was rund ums Buch schief gehen konnte, melde ich mich mit Verspätung, aber nicht weniger begeistert mit meinem Verlosungen bei Euch! Inzwischen wurde dank der Bemühungen von Verlagen und der Buchhandlung Bessunger Buchladen alles wiedergefunden und fand mit einem Tag Verspätung seinen Weg zu mir. Ich bin so froh. Gestern war ich echt richtig geknickt…

Doch jetzt soll es hier direkt um die erste Verlosung für dieses Jahr gehen – und zwar im Rahmen der Aktion Blogger schenken Lesefreude, einer Aktion, die es seit vergangenem Jahr gibt. Auch letztes Mal nahm ich schon Teil. Ins Leben gerufen wurde sie von Dagmar und Christine, die sich mit viel Liebe und Elan daran machen, uns Buchblogger zu organisieren. Ein ganz dickes Dankeschön und Lob an Euch an dieser Stelle.

Der Roman
Dieses Jahr habe ich mich wieder für einen meiner besonderen Lieblinge entschieden: Die Blendung von Elias Canetti.

Der verschrobene Kien lebt zurückgezogen und recht bizarr in seiner Bibliothek mit 25.000 Büchern. Kien ist ziemlich kauzig. Er kann mit der Welt vor seiner Tür nicht wirklich etwas anfangen. Doch dann kommt seine Haushälterin, die ihn heiraten will und sein Leben gerät ziemlich aus den Fugen… im wahrsten Sinne des Wortes, denn genau genommen, wird er verrückt.

Ich fand den Roman einfach großartig. Da wird mir sicher nicht jeder zustimmen, denn Die Blendung ist schon ein sehr anspruchsvolles, teils auch verstörendes Werk. Dennoch finde ich, dass lesenswertes Werk ist, das einem in (guter) Erinnerung bleibt.


Wer darf in die Glücksschachtel, um an der Auslosung teilzunehmen?

Jeder, der mir unten im Kommentar verrät, wieviele Bücher er sein eigen nennt!

Wichtig zu wissen
Zum Mitmachen müsst Ihr mindestens 18 Jahre alt sein, in Deutschland leben und eine gültige E-Mail-Adresse hinterlassen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bei Verlust der Sendung übernehme ich keine Haftung. Anspruch auf Ersatz gibt es nicht. Auch gibt es keinen Umtausch und es ist keine Barauszahlung möglich.

Ende des Gewinnspiels ist die Mainacht, also der 30. April 2014. Die Gewinner werden im Laufe des 01. Mai bekannt gegeben.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Beantworten der Frage und drücke allen die Daumen!
Herzlichst,
B.ee

Advertisements

11 Kommentare zu „[Blogger schenken Lesefreude] – Elias Canetti Die Blendung

  1. Ganz ehrlich: Zu viele! Daher verschenke und verteile ich die gelesenen auch immer gerne weiter. Eine genaue Zahl weiß ich aber nicht. Mehrere hundert sind es aber.

  2. Was für eine Frage! Ich kann nun aber leider nicht nachzählen, da meine Bücher geteilt sind: Ein Teil befindet sich in meinem Elternhaus und der zweite in meiner WG in meiner Studienstadt. Eins ist jedoch sicher: Es sind sehr viele, seltsamerweise werden die Regale langsam kleiner.

  3. Hallo, oh das ist aber eine schwere Frage. Also ich schätze mal…an die 1000 Bücher. Meine Bücherregale, drei an der Zahl, sind doppelreihig. Außerdem liegen unter dem Bett auch noch einige. Ehebett 😉 Kein Platz mehr darunter. Ich versuche dieses Jahr einige davon herzugeben. Mal sehen ob ich dann wieder eine Zahl nennen kann. Mein SUB (ausgesuchte Bücher unter der Eckbank) beläuft sich allein auf 75 Bücher.
    Alles Liebe
    Bettina

  4. Huhu,

    hmm das ist sooo schwer. Wenn ich die jetzt zähle, bin ich eine ganze Weile beschäftigt! Ich schätze so 350 sind es.

    Liebe Grüße Siinnii

  5. Hallo,
    oh, da muss ich schätzen: über 300 sind es bestimmt. Aber irgendwie immer noch zu wenig….
    LG
    Christine

  6. Huhu! 🙂
    Oh, ein Buch in dem es um jemanden geht, der mit Büchern zusammenlebt! Herrlich! ❤ Da muss ich mitmachen! 🙂
    Wieviele Bücher ich habe kann ich dir garnicht sagen, ich hoffe du verlangst nicht dass ich jetzt ins Lesezimmer gehe und nachzähle.. Ö.ö
    Ich habe 4 Billy-Regale in meinem Lesezimmer, davon sind 3 Stück ziemlich voll. Im vierten ist zum Glück noch Platz, denn ich liebe Bücher und ich kaufe auch viele Bücher, nur leider passt kein 5ter Billy mehr ins Zimmer, aber oben auf den Regalen ist auch zur Not noch Platz. *lach* 😀
    Liebe Grüße, Sami

  7. Hallo,

    ich kann gar nicht wirklich sagen, wieviele Bücher ich besitze. Es sind mittlerweile so viele, dass sie nicht mehr in meine Wohnung passen, sondern in Umzugskartons im Keller stehen. Ich finde das leider sehr schade und hoffe, dass ich irgendwann in meinem Leben in einer Wohnung leben werde, die groß genug ist, dass ich all meine Bücher in Bücherregale stellen kann. Sie haben es schließlich alle verdient …

    Viele Grüße
    Susanne

  8. So, ich habe gelost! Bzw. mein Glückself hat gelost.
    Eine Ausgabe von Die Blendung hat

    Christine F.

    Gewonnen.
    Ich melde mich per Mail.
    Herzlichen Glückwunsch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s