Im Laufe des Jahres hatte ich ja ein Hoffmann und Campe-Leseprojekt ins Leben gerufen und hatte dazu in der oben befindlichen Menüleiste meinen Lesestand angezeigt.

Nun habe ich einige Bücher aus dem Verlag gelesen, musste aber feststellen, dass mir die Bücher überdurchschnittlich oft nicht zusagen. Zulest gefielen mir „Golem und Dschinn“ (das ich allerdings als Hörbuch hörte und lediglich drei Punkte bekam) und „Fieber am Morgen“. Außerdem mochte ich noch Benjamin Leberts „Mitternachtsweg“.

Somit habe ich beschlossen, das Projekt hiermit zu beenden. Die Liste habe ich aus der Menüleiste entfernt. Ich tüftel jetzt an neuen Projekten für 2016. Mal sehen, was ich so finde.

By the way….das Lesen aus der eigenen Bibliothek habe ich geschmälert. Da war doch zu viel dabei, was mich nicht mehr reizen konnte. Dennoch ist die Liste noch lange (siehe obere Menüleiste) und ich werde sie bis zum Jahresende nicht mehr schaffen.