In den vergangenen Tagen ist Aig an taigh und mir aufgefallen, dass bei den Neuerscheinungen 2015/2016 eine ganze Reihe von Büchern erscheinen, die sich mit dem Zirkus im weitetesten Sinne befassen. Grund genug, dass wir beschlossen, uns dieser Kategorie von Neuerscheinungen mit größerem Interesse zu widmen. Wir haben gar keinen großen Bezug zu diesem Thema. Im Gegenteil, Mina geht aus Prinzip nicht in den Zirkus und Aig an taigh ist als Bücherblog sowieso höchsten im Rahmen seiner Lesewelten dazu in der Lage. Nun wollen wir sie gemeinsam erkunden, die Zirkuswelten. Die folgenden Bücher sind uns bisher ins Auge gesprungen. Einige konnten wir sogar schon besorgen. Zukünftig gibt es dazu eine Kategorie in der rechten Spalte des Blogs, den wir „Willkommen in der Manege“ genannte haben.

Habt Ihr noch Ideen? Sie dürfen auch gerne von der Backlist der Verlage sein!

  1. Emanuel Bergman – Der Trick (Diogenes Verlag, 2016)
    lese ich gerade
  2. Peter Goldammer – Zirkus der Stille (Atlantik Verlag, 2016)
    lese ich als nächstes
  3. Marie Jansen – Als wir Schwestern waren (Blanvalet, 2016)
    hab ich auch schon da
  4. Erin Morgenstern – Der Nachtzirkus (Ullstein, 2012)
    schon gelesen – Rezi folgt
  5. John Irving – Straße der Wunder (Diogenes, 2016)
    bestellt
  6. Sara Grün – Wasser für die Elefanten (rororo, 2009)
    schon gelesen – Rezi folgt
  7. David Grossmann – Kommt ein Pferd in die Bar (Hanser, 2016)
    muss ich mir noch besorgen