Buchauslese

Ich lese gerade… Dostojewskis „Weiße Nächte“

… und es hat meine Dostojewski-Phobie geheilt. Während mir „Schuld und Sühne“ so überhaupt nicht zusagte, bin ich schon jetzt in diese Novelle verliebt.
Wundervoll romantisch und unglaublich traurig gleichermaßen.

Ein wahrer Menschenerkenner…dieser Fjodor.

Advertisements

3 Kommentare zu „Ich lese gerade… Dostojewskis „Weiße Nächte“

  1. Hallo, Mina!
    Bei Dostojewski schreckt mich schon allein die Seitenzahl ab. Wirklich. Dabei hab ich keine Ahnung, ob es mir wohl gefallen würde. So. Viele. Seiten. 😮
    LG, m

    1. Liebe m,
      „Weiße Nächte“ ist „nur“ eine Novelle. Ganz wenig Seitenzahlen, toll geschrieben und für 0,89 Cent bei Amazon für den Kindle zu haben.

      Grüße,
      Mina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s