Schon seit ca. zwei Jahren befasse ich mich immer wieder mit den Themen Ernährung und Fasten. Es ist erstaunlich, wie sich die Art sich zu ernähren auf unser Wohlbefinden, aber darüber hinaus sogar auf unser Krankheitserleben auswirken.

Immer wieder erstaunlich sind die Befunde des Heilfastens im Zusammenhang mit Chemotherapie. Hier zeigt sich, dass Menschen, die vor der Gabe einer Chemotherapie fasten, die Chemo deutlich besser verkraften.

Ein spannender Beitrag. Viel Spaß beim Hören!

Quelle: Heilen durch Fasten – Neue Ansätze in der Therapie | Bayern 2 Audio | ARD Mediathek