Yoga

Yoga und ich – Liebe auf den zweiten Blick

Ich hatte ja schon vor eine Weile in einem Beitrag angekündigt, dass ich hier vielleicht ein wenig auf meine Yoga-Erfahrungen, die ich seit August 2017 mache, eingehen möchte. Und da ich gerade rundum pudelwohl bei Regen im Bett sitze und etwas Zeit habe, will ich mal damit anfangen… Wie der Titel schon andeutet, war es… Weiterlesen Yoga und ich – Liebe auf den zweiten Blick

Buchversammlung

[Rezension] Mariana Leky – Was man von hier aus sehen kann

Diesen Roman von Mariana Leky habe ich schon ein ganzes Weilchen hier liegen. Erst dauerte es, bis ich ihn lesen konnte, weil die Sprache so unglaublich traurig und melancholisch ist, dann brauchte ich wieder Zeit, um darüber schreiben zu können… Mein Fazit vorweg lautet: „Das Buch ist so unglaublich traurig geschrieben, dass ich es kaum… Weiterlesen [Rezension] Mariana Leky – Was man von hier aus sehen kann

Buchversammlung · Kochlöffels Geheimnisse

[Rezension] Claudia Lenz – Autoimmunernährung

Claudia Lenz schrieb ein Buch über die gesunde Ernährung bei Autoimmunerkrankungen. Die Rezepte wurden von Elke Hilbert beigesteuert. Wie bereits in einer anderen Rezension erwähnt, interessiere ich mich sehr für dieses Thema und lese viel darüber. Frau Lenz legt das Augenmerk darauf, mit der speziellen Ernährung die entzündlichen Prozesse im Körper bei Menschen, die unter… Weiterlesen [Rezension] Claudia Lenz – Autoimmunernährung

Buchversammlung

[Rezension] Dr. Amy Myers – Die Autoimmun-Lösung

Im Irisiana-Verlag erschien 2016 Dr. Amy Myers Buch „Die Autoimmun-Lösung“. Ein 440 Seiten starkes Buch darüber, dass ein gesundes Immunsystem im Darm beginnt. Da ich mich privat und beruflich für Ernährung und speziell für Darmgesundheit und Autoimmunerkrankungen interessiere, schien das Buch wie geschaffen für mich. Vor allem, da es so umfangreich erschien, freute ich mich… Weiterlesen [Rezension] Dr. Amy Myers – Die Autoimmun-Lösung

Nachgedacht

Nachgedacht #1 – Kopftransplantation

Hat man sich vor vielen Jahren noch über Gunther von Hagens und seine Körperweltenausstellungen aufgeregt, stehen wir nun erstmals vor der Situation, dass Sergio Canavero, ein italienischer Neurochirurg, zum ersten mal einen menschlichen Kopf transplantieren. Ich muss gestehen, obwohl ich sehr offen für medizinische Entwicklung und Forschung bin, wird mir schon beim Schreiben darüber schlecht.… Weiterlesen Nachgedacht #1 – Kopftransplantation

Gedankenort

Happy Aig an taigh… 5. Geburtstag

Mit einiger Verspätung kommt nun mein Aig an taigh – Geburtstagspost! Fünf Jahre blogge ich nun schon hier. Fünf Jahre haben Aig an taigh und ich bereits…ja, was haben wir… ich glaube, wir können schon von einer eheähnlichen Gemeinschaft sprechen. *lächel* Trotz mancher Tiefen wissen wir immer, wir gehören zusammen und gehen weiter… Als ich… Weiterlesen Happy Aig an taigh… 5. Geburtstag

Gedankenort

Vom Verschwinden und Wiederfinden

…nachdem ich herausgefunden habe, dass ich doch nicht alle zuletzt geschriebenen Artikel verloren habe, sondern nur nicht verstanden habe, wie die WordPress App auf dem iPad funktioniert, kann ich nun also doch wieder bloggen… Ich hatte schon fast die Lust verloren. Ständig schienen alle vorbereiteten Beiträge verschwunden zu sein. Aber „oh Wunder“ gerade eben habe… Weiterlesen Vom Verschwinden und Wiederfinden