[Rezension] Nora Roberts – Dunkle Herzen

Nachdem ich ja zuletzt das Buch "Am dunkelsten Tag" von Nora Roberts nur so verschlungen habe, konnte ich nicht anders und organisierte mir direkt das nächste Hörbuch über meinen Audible Acount. Dieses Mal entschied ich mich für den Roman "Dunkle Herzen", ebenfalls ein Romantic Suspense-Roman der Autorin. In "Dunkle Herzen" begleiten wir die New Yorker... Weiterlesen →

[Rezensionsexemplar] Susanne Goga – Die vergessene Burg

Schon lange wollte ich einen Roman aus der Feder von Susanne Goga lesen. Irgendwie kam ich aber vorher nie dazu. Bis vergangenen Winter der Diana Verlag den neuen Roman "Die vergessene Burg" zur Verfügung stellte. Erzählt wird die Geschichte von Paula Cooper, die ein bescheidenes, stilles Leben um 1868 in England lebt. Eines Tages erhält... Weiterlesen →

[Rezensionsexemplar] Katherine Webb – Die Frauen am Fluss

"England, 1922. Zunächst stellt die Ankunft einer Fremden die Idylle und Ordnung des kleinen Dorfes Slaughterford in Wiltshire auf eine harte Probe. Kurz darauf geschieht ein Mord. Verdächtigt wird ein Kriegsheimkehrer, doch zwei Frauen glauben an seine Unschuld. Eine Spurensuche führt das ungleiche Paar in die angrenzenden tiefen Wälder und zu einer Liebe, die unschuldig... Weiterlesen →

[Rezension]Nora Roberts – Am dunkelsten Tag

Ich war nie ein großer Nora Roberts-Fan, mochte ihre Romane aber dennoch immer mal wieder gerne. Als vor einigen Wochen Luna Wood auf ihrem YouTube-Kanal von Nora Roberts neuem Roman "Am dunkelsten Tag" schwärmte, bekam ich richtig Lust darauf, das Buch zu hören. Und ich wurde nicht enttäuscht. Der neue Roman von Nora Roberts hat... Weiterlesen →

Carlos Ruiz Zafón – Der Gefangene des Himmels

Die Rezension zu Der Gefangene des Himmels, dem dritten Band, in dem es um die Buchhandlung der Semperes, um David Martín aus dem zweiten Band der Reihe und die Lebensgeschichte von Fermín Romero de Torres geht, möchte ich nun recht kurz halten. Einfach aus dem Grund, weil mir das Buch nicht sonderlich gut gefiel und... Weiterlesen →

Carlos Ruiz Zafón – Das Spiel des Engels

Bei der Veröffentlichung Das Spiel des Engels war ich überaus gespannt, worüber Carlos Ruiz Zafón dieses Mal schreiben würde. Hatte er mich doch, wie bereits berichtet, mit seinem Roman Der Schatten des Windes verzaubert. Als ich das Buch kaufte, war mir nicht bewusst, dass es sich um eine Art Fortsetzungsroman handelte. Wieder fand ich mich... Weiterlesen →

Carlos Ruiz Zafón – Der Schatten des Windes

Ich weiß noch, warum ich „Der Schatten des Windes“ kaufte und wo. Es 2003 in Trier, in der Buchhandlung Gegenlicht in der Glockenstraße. Daran kann ich mich deshalb so gut erinnern, weil es die Büchergilde Gutenberg Partnerbuchhandlung in Trier ist und meine Ausgabe von „Der Schatten des Windes“ ist eine Büchergilde-Ausgabe. Nun, ich erinnere mich... Weiterlesen →

-Rezension- Inga Heckmann – Das kleine Buch vom guten Morgen

...die besten Yoga-Übungen, Rituale und Rezepte für den Start in den Tag. Das Büchlein von Inga Heckmann habe ich zufällig entdeckt und im Irisiana-Verlag angefragt. Welch ein Geschenk! Der Klappentext klingt zunächst etwas überbordend: "Angenehme Morgen-Rituale, eine liebevolle Körperpflege, eine Prise Achtsamkeit - und schon wird aus einem normalen oder gar miesen Morgen ein guter.... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑