[Rezensionsexemplar] Ute Krause – Theo und das Geheimnis des schwarzen Raben

Und noch so ein gigantisch gutes, hörenwertes Kinderhörbuch, von dem ich beim Hören hin und weg war! "Theo und das Geheimnis des schwarzen Raben" wurde so wunderbar von Stefan Kaminski eingelesen! Die Atmospähre knisterte vor Grusel und Spannung von Anfang an. Ich habe das Hörbuch so geliebt, denn: "Als eines Nachts ein Schiff in der... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

[Rezension] Maja Lunde – Die Schneeschwester

Zwar ist der Sommer jetzt doch noch einmal ein bißchen zurückgekehrt, doch waren die vergangenen Tage schon so spätsommerlich, ja fast herbstlich, dass ich nicht umhin kam, an dieses wunderbare Hörbuch zu denken, dass ich im vergangenen Winter mit großer Begeisterung gehört habe! In der "Schneeschwester" wird eine ganz berührende Geschichte erzählt. Nämlich die Geschichte... Weiterlesen →

[Rezension] Leo Bormans – Freundschaft für Kinder

Wie ich Euch schon in meiner Rezension zu "Luna und der Katzenbär" erzählt habe, habe ich meine Leidenschaft für Kinderbücher wiederentdeckt. Es ist einfach eine kleine Art von Seelenheil im Alltag, Kinderbücher zu entdecken, zu lesen. Das kann ein Bilderbuch sein oder auch ein Roman für Kinder. Ich hoffe, ich kann Euch in den nächsten... Weiterlesen →

Kinderhörspiel – Ronja Räubertochter

Wer für ne Stunde in den Wald abtauchen will, zu Ronja (meine Heldin der Kindheit) und Birk (über den habe ich damals ja nur den Kopf geschüttelt), zu den Rumpelwichten und den Graugnomen, den Druden und dem Höllenschlundt, der ist mit diesem Hörspiel genau richtig beraten. Egal ob Ihr Eure Kinder mit Euch gemeinsam einrollt... Weiterlesen →

[Backlist-Jahr #7] Bernadette Fernand – Mausemüde: Das Gute-Nacht-Ideen-Buch für mausemüde Kinder und kluge Euleneltern

Und hier kommt die vorerst letzte Vorstellung eines Buches aus dem Hause Bohem. Mausemüde, das Gute-Nacht-Ideen-Buch für mausemüde Kinder und kluge Eulen-Eltern erzählt witzig und liebevoll, von erschöpften Tierkindern, die jedoch nicht einschlafen können und sich gemeinsam auf die Suche nach dem Schlaf machen. Am Ende des Buches steht dann nicht DIE EINE Lösung zum... Weiterlesen →

[Backlist-Jahr #5] Paula Caballeira – Der Anfang

Heute möchte ich Euch ein Buch aus einem meines Erachtens nach ganz besonderen Verlag vorstellen: dem Bohem Verlag. Dieser hat sich zur Aufgabe gemacht, schöne Bilderbücher zu verlegen. Und das ist ihm bisher durch die Bank weg gelungen! Zu Weihnachten bekam ich gleich drei dieser unglaublich tollen Werke, die ich Euch in den nächsten Tagen... Weiterlesen →

[Rezension] Dische.Enzensberger.Sowa – Esterhazy

Das kleine Büchlein von Sanssouci im Carl Hanser Verlag kommt schon ganz bezaubernd daher: kompakt, durchgängig bunt und wunderschön bebildert erzählt es für Groß und Klein die Hasengeschichte des Hauses Esterhazy. Der jüngste des Hauses - Seine Erlaucht Michael Paul Anton Maria Prinz Esterhazy der 12792. von Salatina, gefürsteter Graf zu Karottenstetten, Graf von Endivienstein,... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑