Buchversammlung · Herzstolperbücher

[Rezension] Ulla Scheler – Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen

„Sonst meerweite Einsamkeit.“ Ich habe über das Buch ertmals durch Twitter und eine dortige Bloggerin erfahren. Vorher sagte mir der Roman gar nichts. Sie schrieb, ich weiß leider nicht mehr, wer es war, dass sie so zerschmettert sei, wegen der Geschichte zwischen Hanna und Ben. Dazu dann dieses unglaublich gelungene Cover, das einen in die… Weiterlesen [Rezension] Ulla Scheler – Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen

Buchwunder · Herzstolperbücher · Weltbücher

[Rezension] Fjodor Dostojewski – Weiße Nächte

Ich habe schon ewig keinen wirklichen Klassiker mehr gelesen – abgesehen von meinem Hörspiel-Erlebnissen bin ich von diesen ziemlich abgekommen. Umso mehr freut es mich, dass ich bei einem Lagerfeuergespräch vergangene Woche auf Dostojewskis „Weiße Nächte“ aufmerksam wurde. Ich muss gestehen, dass ich zunächst eher zögerlich war. Mein einziger Dostojewski war bisher „Schuld und Sühne“… Weiterlesen [Rezension] Fjodor Dostojewski – Weiße Nächte