… einige von Euch wissen ja, dass ich immer so geklagt habe, dass es hier in Darmstadt meines Erachtens nach keine schöne Buchhandlung nach meinem Geschmack gab. Ich war immer so traurig, da das kleinste Übel bisher stets die Thalia-Buchhandlung darstellte. In den kleineren Buchhandlungen konnte ich nie Fuß fassen. Mit niemandem dort kam ich wirklich ins Gespräch. Und jetzt hat es sich geändert!!!

 

Café in der SchmökerstubeIn Roßdorf, nur wenige Radminuten von mir entfernt, gibt es nämlich seit einigen Wochen die Schmökerstube. Ein wundertoller Name! Dort gibt es neben einer schönen Auswahl an Büchern, zwei sehr lieben und engagierten Frauen und tollen Geschenkideen, ein kleines Café, in dem man gemütlich sitzen und lesen kann. Ich war heute schon zum zweiten Mal in dieser Woche dort… meine tollen Neuzugänge zeige ich Euch noch in einem Extra-Beitrag.

Auf jeden Fall bin ich jetzt selig. Es ist so toll, endlich einen Bücherort gefunden zu haben!