Gedankenort

#Minathon zur Frankfurter Buchmesse 2016

Ihr Lieben,

wie bereits in meinem letzten Beitrag angekündigt, wird für alle, die dieses Jahr nicht zur Frankfurter Buchmesse fahren können, ein Minathon stattfinden.

Die meisten meiner Leserinnen und Leser wissen wohl schon, dass es sich dabei um einen Lesemarathon handelt. Ich habe vorhin schon einmal auf Twitter nachgehört, wie sich die Interessierten den Minathon wünschen. Meine Frage war, ob wir eher themenbezogen lesen möchten oder jeder für sich frei wählen darf, was er an dem besagten Wochenende lesen möchte.

Bisher waren die meisten Antwortenden für einen freien Lesemarathon. Das kann ich schon sehr gut nachvollziehen. Denn wir wollen ja alle genußvoll lesen und frei zugreifen. Für mich ist eine freie Gestaltung natürlich auch einfacher. Ich hätte jetzt als festes Thema vielleicht Flandern gewählt, der diesejährige Ehrengast auf der #fbm16. Wobei, man könnte auch überlegen, ob wir uns Leseproben oder Das Mag besorgen und darüber ein wenige sprechen während des Marathons? Allerdings kostet „Das Mag“ € 14,00 und nicht jede/r wird sich dafür interessieren. Vielleicht gestalte ich auch einfach eine der Aufgaben mit einer Leseprobe und wir können dann über sie posten? Denn ich möchte nicht, dass wir extra Geld ausgeben müssen, um ein lesereiches, schönes Wochenende gemeinsam zu verbringen! Ihr seht – ich bin noch in der Planungsphase!

img_8669

Der Minathon zur #fbm16 soll stattfinden vom

Freitag, 21. Oktober 2016 ab 18.00 Uhr

bis

Sonntag, 23. Oktober 2016 bis 18.00 Uhr

In den letzten Jahren hatte ich den Start deutlich früher anberaumt. Aber ich hatte den Eindruck, dass eigentlich erst gegen 18.00 Uhr bei den meisten etwas Ruhe eingekehrt, man von der Arbeit zu Hause ist und vielleicht schon einkaufen war. Daher der spätere Beginn.

Gelesen werden darf also alles, was Euch gerade anspricht. Wie immer werde ich dreimal am Tag kleinere Aufgaben posten, die Ihr erfüllen könnt. Die Antworten könnt Ihr entweder direkt unter dem Beitrag posten oder Ihr veröffentlicht ihn auf Eurem Blog und verlinkt den Beitrag unter meinem Kommentar, damit jeder ihn finden, lesen und kommentieren kann.

Gezwitschert wird unter dem Hashtag #minathon.
Ich twittere unter @aigantaigh

Ein paar von Euch hatten ja schon gesagt, dass sie wieder dabei wären:

  1. Eva vom Blog the lost art of keeping secrets
  2. Kathrin vom Blog Phantásienreisen
    Kathrin twittert unter dem Namen @Phantasienreise
  3. Wörterkatze vom Blog Wörterkatze
    Die liebe Wörterkatze unter @Woerterkatze
  4. Sophie mit ihrem Youtube-Kanal VersTand
    Sophie zwitschert unter @adaequator
  5. Devi vom Blog Kulturrausch
    Devi twittert mit unter @spamdora
  6. Smarty vom Blog lady smartypants
  7. Hikari vom Blog katnissdean
    Und die liebe Hikari unter @Katniss_Dean

Wer ist noch dabei????

Advertisements

16 Kommentare zu „#Minathon zur Frankfurter Buchmesse 2016

  1. Oh, wie schön: Der Teilnehmerinnenkreis wird größer 🙂 Auch wenn ich es immer wieder erstaunlich und bedauerlich finde, dass sich an Lesemarathons stets nur der weibliche Teil der Leserschaft beteiligt. Haben Männer kein Interesse an Lesemarathons?
    Deine Idee, Leseproben zum Thema Flandern (und Niederlande) einzubinden, finde ich toll – eine perfekte Lösung, um einerseits jedem Flexibilität zu geben und niemanden zu zusätzlichen (womöglich unfreiwilligen?) Ausgaben zu bewegen und andererseits durch das Gastland eine präzisere Verbindung zur FBM zu schaffen. Da bin ich auf jeden Fall dabei! 🙂

    1. Jaaaa – es wird, es wird. Lächel. Es hat sich sogar schon ein Mann gemeldet, der unter Umständen dabei sein möchte. Aber er muss noch drüber nachdenken. Ich habe aber insgesamt kaum männliche Follower. Das könnte also auch daran liegen.

      Das mit den Leseproben werde ich dann machen und jeder kann frei entscheiden. Sehr schön. 🙂

  2. Hallöchen 🙂
    Das ist ja wirklich ne super Idee und auch wenn ich noch nicht weiß, wie es an dem Wochenende zeitlich bei mir aussieht, möchte ichs auf jeden Fall mal versuchen 🙂 so count me in 👍🏻 allerdings befürchte ich, dass es mit dem Thema bei mit eher nicht klappen wird, ich hoff, das ist nicht allzu schlimm.
    Liebe Grüße
    Smarty

    1. Hallo Smarty und willkommen auf meinem Blog!
      Das ist ja schön! Dann werde ich Dich gleich eintragen. Du musst Dir auch keinen Druck machen. Jeder wie er kann und mag. Auch wenn es natürlich am meisten Spaß macht, wenn wir viele, viele Leute sind. 🙂

      Liebe Grüße!
      Mina

  3. Auf den #minathon ist immer Verlass. 🙂
    Ich glaube, dann filme ich an dem Wochenende auch mal wieder ein ganzes Lesewochenende. Wie schön.
    Für mich startet in der Woche des Buchmessewochenendes ‚leider‘ wieder das Semester und arbeiten werde ich auch eventuell an zwei der Wochenendtage, aber ich versuche so gut es geht zu partizipieren. Freue mich schon sehr. Schön, dass jemand an uns Zuhausebleibende denkt. (:
    Mal schauen, was mich dann für Lektüre erwartet, bisher ist noch gar nichts geplant..
    LG, Sophie

  4. es wächst 😀 ich muß kurzfristig entscheiden, da ich an dem Wochenende eigentlich meinen ersten Workshop geben will, mal schaun ob noch Anmeldungen reinkommen, sonst bin ich auch dabei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s